Donnerstag, 19. Oktober 2017

Herbstferien - Pause



Moin, Moin,

das Schild habe ich vor kurzem erst gemacht - passt gut denn wir haben Herbstferien und ich mache somit eine Pause.



Nebenbei bereite ich natürlich meine Workshops vor aber auf dem Blog wird es erst Anfang November wieder etwas geben.

Habt es fein und kuschelig!
Herbstliche Grüße von




Freitag, 13. Oktober 2017

Kleine quadratische Grußkarten mit dem Stempelset "Freude im Advent"

Moin, Moin!

Heute zeige ich Euch die Kärtchen mit dem Stempelset "Freude im Advent" etwas genauer. Alle Kärtchen sind im Format 10,5 x 10,5 cm. Damit konnte ich eine Menge Reste von den Schokoladenaufzügen gleich aufbrauchen. Die Grundkarten sind also in Espresso oder Schokobraun gefertigt, gemalt und Umrisse gestempelt habe ich in Espresso.



Insgesamt sind es 9 Karten in 4 verschiedenen Designs geworden.



Die Kombination aus stempeln und Doodlerand gefällt mir immer wieder gut. Hier ist Conny von Stempellicht eine große Inspiration für mich.

Bei der oberen Variante habe ich Zarte Pflaume und Puderrosa kombiniert.

Bei den unteren Karten sind die gleichen Aufleger wie bei den Schokoaufzügen verwendet. Die Schleifen in den InColors Puderrosa und Feige findest Du im Jahreskatalog.



Der Hirsch ist in Wildleder gestempelt und mit einer Holzschleife (aus dem Herbst-Winter-Katalog) geschmückt. 





Bei den letzten drei Karten habe ich Aquamarin und Puderrosa kombiniert. Hier habe ich den einzigen Stempel der nicht in dem Set enthalten ist benutzt. Es ist der mit den vielen Pünktchen.

Das war also mein Marathon zum Weltkartenbasteltag.

Im Moment bin ich dabei ein Kinderbasteln und den Weihnachtsworkshop am 4. November vorzubereiten.
Dieses Wochenende ist aber erst noch ein Seminar an dem ich teilnehme und dann haben wir zwei Wochen Ferien. Jippie!

Alle Liebe und kreative Grüße sendet Euch


Dienstag, 10. Oktober 2017

GRATIS Stempelset "Freude im Advent - Schokoladenaufzüge und Wellness-Tüten

Moin, Moin Ihr Lieben,

das GRATIS Stempelset "Freude im Advent" ist ja noch toller als ich es am Anfang gedacht habe. So vielseitig und hübsch einsetzbar.
Ich habe den ganzen Samstag (immerhin war Weltkartenbasteltag) nur mit diesem einen Stempelset gebastelt. Insgesamt habe ich 5 Schokoladenaufzüge, 4 Wellness Tüten und 9 Kärtchen damit gemacht.



Heute starte ich mal mit den Schokoladenaufzügen, die ich tatsächlich zum ersten Mal gemacht habe und mit den Wellness-Tüten.

Um einen kurzen Überblick über die Machart der Verpackung zu bekommen habe ich mir ein Youtube Video angeschaut und dann die Maße für die Tafeln ausgetüftelt. Die Verzierung ist dann wieder ganz "Meins".

Für die Schogetten brauchst Du ein Stück Farbkarton (hier Schokobraun) in 18,7 x 20 cm.
Die längere Seite wird bei 8 / 9,5 / 17,5 und 19 cm gefalzt.
Die kürzere Seite wird bei 1 und 2,5 cm gefalzt.
Die weitere Machart kannst Du dann im Video gut sehen.



Verziert habe ich meine Verpackung mit dem Designerpapier im Block "Holzoptik" (das ist auch im Angebot 4 für 3 bestellbar). Dazu habe ich ein Stück DSP auf einer Seite auf 14,6 cm gekürzt und dann das Stück bei 7,6 cm (entspricht gut 3 Inch) "halbiert".

So ganz rustikal wurde es dann aber am Ende nicht, da ich das Band und den Stempelabdruck in Puderrosa, das Wellenoval in Champagner und die kleine Christbaumkugel in Silber dazu kombiniert habe. Das Tannengrün ist in der Farbe Farngrün gestempelt, der Rest in Schokobraun bzw. der Hirsch in Savanne.

Die Wellness-Tüten habe ich etwas traditioneller gehalten und mit dem Tütenbrett gemacht. Dazu habe ich das Designerpapier "Voller Vorfreude" halbiert und somit aus zwei Bögen insgesamt 4 Tüten in der Größe M gefertigt.



In den Wellnes-Tüten habe ich einen Badezusatz, ein Teelicht, etwas zum Trinken und ein bisschen Schoki verpackt. Damit kann man auf jeden Fall eine Menge FREUDE IM ADVENT verschenken.


Stampin`Up! verschenkt das Stempelset bei Bestellungen von mind. 350,- Euro. Egal ob bei Workshopbestellungen oder Einzelbestellungen.
Die Aktion für das Stempelset läuft noch bis Ende Oktober und kann mit den anderen Aktionen kombiniert werden.

Die nächste Sammelbestellung schicke ich auf jeden Fall am 
15. Oktober raus.

Beim nächsten Mal zeige ich Euch die Kärtchen etwas genauer. Die sind aus den Farbkarton-Resten der Schokoladenaufzüge entstanden. 

Viele Grüße und eine schöne Woche sendet Euch












Sonntag, 8. Oktober 2017

Rezept und Verpackung für die Gewürzmischung "Pumpkin Spice Latte"


Moin, Moin.

Mit einem Tag Verspätung aber noch rechtzeitig bevor das Wochenende vorbei ist zeige ich Euch heute eine Idee zum Selbst-behalten und genießen oder Verschenken.



Die Röhrchen aus dem Herbst-Winter-Katalog eignen sind hervorragend um selbst gemachte Gewürzmischungen abzufüllen.

Es handelt sich hier um eine Eigenkreation nachdem ich auf verschiedenen Blogs unterschiedliche Varianten dazu gefunden habe. Auch ein Sirupvariante mit Xylit (Birkenzucker) war mit dabei.

Pumpkin Spice Latte Gewürzmischung

Je 1 Teil gemahlene Nelken, gemahlene Muskatblüte und gemahlenen Piment mit 3 Teilen Zimt vermischen und die Mischung in die Röhrchen abfüllen.

Alle Gewürze gibt es einzeln von Ostmann zu kaufen.



Für die Etiketten der Röhrchen habe ich das Stempelset "Merry Cafe´" und den kleinen Kürbis aus dem Set "Pick a Pumpkin" benutzt. Die Handstanze "Wappen" findest Du im Jahreskatalog.



Für meinen Pumpkin Spice Latte habe ich bereits vor zwei Wochen  Kürbispüree eingekocht.
Das habe ich mit meinem Thermomix nach diesem Rezept gemacht (es gibt auch eine Variante ohne Thermomix).



Nun wird es Zeit alle Zutaten zu einem leckeren Kaffeegetränk zusammen zu mischen.

Ich nehme dazu:

Einen kleinen Kaffee aus der Senseomaschine,
1 EL Kürbispüree einrühren,
1 TL Gewürzmischung in etwas Milch aufkochen, 
alles vermischen und mit Milchschaum auffüllen. Zum Schluss noch ein bisschen Zimt drauf streuen.

Wer möchte kann nachsüßen (mir reicht es ohne Zucker) und geschlagene Sahne dazu nehmen.
Ich habe auch schon eine Variante mit Mandelmilch gefunden aber noch nicht ausprobiert. 
Wenn es schnell und einfach gehen soll, kannst Du auch eine Fertigmischung "Cafe´Latte" nehmen und einfach ein bisschen was von der Gewürzmischung einrühren.

Guten Appetit!




Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachmischen, einkochen, basteln und verpacken.
Wer noch Fragen dazu hat kann sich gerne melden.

Herzliche Grüße aus der Hexenküche sendet Euch



Mittwoch, 4. Oktober 2017

Herbst - Pumpkin Spiced Latte und bunte Blätter - Merry Cafe´


Moin, Moin.

 Heute zeige ich Euch eine Idee zu einer Karte die ich gleich zweifach mit dem Stempelset "Merry Cafe´" gemacht habe.



Das Stempelset war sozusagen LIEBE auf den 2. Blick. Ich brauchte es einfach weil ich nämlich vor kurzem das erste Mal alle Zutaten für einen Pumpkin Spiced Latte mit meinem Thermomix gemacht habe.
Das zeige ich Euch aber alles nochmal extra und verlinke dann auch gerne die Rezepte.



Die Karten sind also eher durch Zufall entstanden denn ich hatte die Rohlinge und das gepunktete Designerpapier "übrig" und habe einfach ein bisschen rumgespielt.



Sogar auf der Innenseite habe ich mal wieder gestempelt.

Die Farbkombination mit Limette, Himmelblau, Espresso und Natur finde ich echt schick. Vielleicht nicht ganz so typisch herbstlich aber das ist ja das Schöne am künstlerischen gestalten.



Als ich das Bild für die Sammelbestellung fertig gemacht habe, hatte ich total vergessen, dass die Angebote zum Weltkartentag ja schon am 10. Oktober enden. Aber keine Sorge ich bestelle alles rechtzeitig für Euch.

Also - auf die Plätze fertig los. Ich freue mich auf Eure Bestellungen.

Bei dem Sturm und Regen draußen ist heute ein echter Herbst- und Basteltag und so habe ich vorhin die erste Idee für meinen Weihnachtsworkshop am 4. November fertig gestellt. 
Es gibt noch zwei freie Plätze und wenn Ihr Lust und Zeit habt von 14.00 bis 18.00 Uhr in gemütlicher Runde zu basteln dann meldet Euch bitte bei mir.


Viele Grüße sendet Euch


Samstag, 30. September 2017

Vorschau auf Oktober: THANKS A LATTE - kleine Dankeschön-Kaffee Latte-Geschenke für meine Sammelbestellerinnen

Moin, Moin,

morgen starten wir schon mit Schwung in den Oktober und somit beginnt endgültig die gemütliche (Kreativ-) Zeit. Dazu passt immer gut ein leckeres Heißgetränk.

Um gut vorbereitet zu sein habe ich schon mal angefangen kleine Dankeschön-Geschenke für meine Sammelbestellerinnen zu basteln.



Zu den Angeboten hatte ich ja schon einen extra Beitrag geschrieben. Wer sie (noch) nicht gelesen /bzw. im Kopf hat kann ja schnell noch mal hier (bitte anklicken) schauen.

Im Designerpapier-Angebot ist auch das von mir benutzte DSP "Kaffeepause".



Den Kürbis aus dem Big Shot Stanzen Set "Erntedank" habe ich ganz edel in Champagner ausgestanzt und als Anhänger benutzt. 



Der Stempelabdruck "THANKS A LATTE" stammt aus dem englischsprachigen Set "Coffee, Cafe´". Auch dieses Set (und das deutschesprachige Pendant) ist vom 1. bis 10. Oktober im Angebot und kostet 15 % weniger. 

Als Produktpaket mit den passenden Stanzen würdest Du immerhin 10% sparen und kannst dann das Oval auch gleich mit der Big Shot ausstanzen.



Die Verpackungen habe ich mit dem Envelope Punch Board gemacht. Dazu schneidet Ihr das Designerpapier in 15,4 x 15,4 cm zu und legt es für die 1. Falz bei 11,6 cm an. Da der Inhalt ja viel schmaler ist als die Laschen habe ich das Päckchen gewickelt. Das geht super und sieht hinterher nett aus.


 

Das Band stammt aus meinem Altbestand. Es ist so ergiebig und will einfach nicht leer werden. 😂

Ach und die Klammern sind einfach "goldig", oder?

Ich wünsche Euch ein tolles (vielleicht sogar langes) Wochenende.
Wir wurschteln hier so rum und am Dienstag haben wir ein paar Freunde zur Einweihung eingeladen. Am Montag haben die Kinder normal Schule, Ferien sind ja noch nicht.

Kreative Grüße sendet Euch